Hundeurlaub

Neuer Service für Mensch und Tier: Die Hunde- und Schietwetterdusche

Hundeurlaub an der Ostsee, Hundedusche, Ferienwohnung Schleswig Holstein Eckernförde

Neue Hundedusche – getestet und für supergut befunden!

Unsere neuste Idee ist eine Bereicherung für Mensch und Tier: eine Hunde- und Schietwetterdusche!

Beide Ferienwohnungen verfügen unmittelbar neben unseren hauseigenen Parkplätzen über eine Außendusche mit Kalt- aber auch Warmwasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

Info-Ticker für tierische Badenixen:

Die ausgewiesenen Hundestrände in der Eckernförder Bucht ermöglichen ein Bad in der Ostsee oder das Toben am Strand. Die vielen Wanderwege rund um die Bucht oder in den Hüttener Bergen laden außerdem zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

Inez_Kaden_hundeDer Hundestrand in Eckernförde befindet sich zwischen Haupt- und Südstrand,  der Strand ist 1 km lang und es wird zudem keine Strandgebühr erhoben.

  • das nächste Restaurant ist 300 m entfernt
  • das WC 300 m entfernt
  • Hundetoilettenbeutel vorhanden

 

 

Wald- und frische Seeluft schnuppern – nach Herzensluft im Wasser toben!

Es gibt kaum einen geeigneteren Ort für einen Urlaub mit dem geliebten Hund, als die Ostsee. Die Küste im Norden von Deutschland bietet ihren Gästen eine abwechslungsreiche Landschaft mit langen und weiten Sandstränden sowie tiefblauem Meer und schroffen Steilküsten mitunter dichten Wäldern.

Viele Urlaubsregionen an der Ostsee haben sich in den letzten Jahren auf Gäste mit Haustieren eingestellt. Beispielsweise findet man heutzutage ein größeres Angebot an Ferienhäusern oder Ferienwohnungen, die Hunde gern begrüßen.

 

Entspannungsurlaub für Hunde zum Jahreswechsel

Hundefreundlicher Winterurlaub an der Ostsee ist im Friedabäcker Hus am Wittensee keine Frage. Hier gibt es noch mehr im Angebot: z.B. plantschen im Wittensee, toben im nahegelegenen Habyer Wald sowie Fußballgolf mit Herrchen und Frauchen oder einfach mal Entspannungsurlaub in der großzügigen Ferienwohnung „Groote Jung“.

 

 

Urlaub mit Hund

Hundeurlaub Ostsee

Hundestrände zum ausgelassenen Toben, ein echter Hundeurlaub!

Viele Urlaubsregionen und Unterkünfte erlauben keine Vierbeiner. Das ist kein Problem im „Friedabäcker Hus“ bei Eckernförde an der Ostsee, im „Grooten Jung“ sind Hunde willkommen!

Zusätzlich laden die zahlreichen, beschilderten Wanderwege rund um die Bucht oder in den Hüttener Bergen zu ausgedehnten Spaziergängen ein.

 

Struppi auf dem Waldweg!

toben im Wittensee