Dat Friedabäcker Hus

Die ehemalige Bäckerei von 1904 beherbergt zwei rolligerechte Ferienwohnungen, komplett saniert & neu ausgestattet im Oktober 2012 Mehr lesen »

Unsere Ferienwohnung Lütte Deern

Die Ferienwohnung Lütte Deern, Beschaffenheit und Ausstattung. Mehr lesen »

Unsere Ferienwohnung Groote Jung

Die Ferienwohnung Groote Jung, Beschaffenheit und Ausstattung. Mehr lesen »

Die Umgebung

Die unübertroffene Mitte Schleswig Holsteins ist das Gegenteil von plattem Land und trister Weite! Mehr lesen »

 

Willkommen im Friedabäcker Hus

Dat Friedabäcker Hus heute

© Karen Teske

Das Tor zur Ostsee!

Erfahren Sie nordischen Charme – hier schnacken wir platt! Im Herzen Schleswig-Holsteins zwischen Nord- und Ostsee liegt der Naturpark Hüttener Berge. Direkt am Angler- und Seglerparadies Wittensee steht Dat Friedabäcker Hus.
Beide Wohnungen wurden in den letzten Jahren komplett saniert & neu ausgestattet.

Der Deutsche Tourismusverband/DTV hat das Friedabäcker Hus mit 4 Sternen zertifiziert.

 

Genießen Sie unsere Ferienwohnungen
„Groote Jung“ und „Lütte Deern“ in einem 360° Rundgang

 

Sie können sich durch die Häuser bewegen, indem Sie auf die weißen Pfeile im Bild klicken.
Setzen sie den Mousepfeil dort, wo Sie sich im Haus gerne umsehen möchten. Halten Sie die Mousetaste gedrückt und bewegen Sie die Mouse hin und her um sich noch genauer umsehen zu können.
Durch das scrollen mit der Mouse vergrößern und verkleinern sie das Bild.
Schauen Sie sich einfach um – Sie werden begeistert sein!

Hier gehts zum Rundgang der Ferienwohnung „Lütte Deern“

Wenn sie den virtuellen Rundgang der Ferienwohnung wieder verlassen möchten,bewegen Sie sich mit der Mouse einfach weg von dem Bild und scrollen weiter nach unten, um sich so noch weitere Eindrücke zu verschaffen.

Hier geht es zum Rundgang der Ferienwohnung „Groote Jung“

Wenn sie den virtuellen Rundgang der Ferienwohnung wieder verlassen möchten,bewegen Sie sich mit der Mouse einfach weg von dem Bild.

Erneut Vier Sterne für Dat Friedabäcker Hus

Dat Friedabäcker Hus

Dat Friedabäcker Hus

Etwas aufzubauen, ist eine Sache. Etwas langfristig auf hohem Niveau zu erhalten, eine andere. Als Dat Friedbäcker Hus 2013 mit seinen barrierefreien Ferienwohnungen „Groote Jung“ und „Lütte Deern“ an den Start ging, haben wir uns riesig gefreut, dass der Deutsche Tourismusverband (DTV) beide Wohnungen mit vier Sternen klassifizierte. Natürlich unterliegen aber auch Ferienwohnungen Abnutzung und Verschleiß. Deshalb wird  diese Auszeichnung aus gutem Grund nur für jeweils drei Jahre vergeben und muss danach erneuert werden.

Von Anfang an haben wir größten Wert darauf gelegt, durch sorgfältige Pflege und hohe Kontrollstandards sowohl die Ferienwohnungen selbst als auch die Garten- und sonstigen Außenbereiche auf hohem Niveau zu erhalten. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die unser hohes Dienstleistungsverständnis teilen und mit großem Engagment für die Pflege von Haus, Garten und Ferienwohnungen sorgen. Und bei unseren bisherigen Gästen dürfen wir uns für den überaus pfleglichen Umgang mit Mobiliar und Einrichtungen bedanken. Zahlreiche Einträge in unseren Gästebüchern haben unsere Hoffnung bestätigt, dass Menschen die zum Teil hochwertige und individuelle Ausstattung zu schätzen wissen.

Vier-Sterne-Klassifizierung

Vier-Sterne-Klassifizierung

 

Wir freuen uns sehr, dass der DTV unsere Bemühungen belohnt hat, indem bei einer erneuten Prüfung Dat Friedabäcker Hus auch für die nächsten drei Jahre mit vier Sternen ausgezeichnet wurde.

Indian Summer in Schleswig Holstein – so schöööööön!

Schleswig Holstein at its best!

Schaun Sie sich den neuen Film von RSH an!

https://www.facebook.com/rshradio/videos/10154679722764717/

Neues Jahr – Neuer Service im Friedabäcker Hus: Lebensmittel und Getränke direkt in die Ferienwohnung

Kennen Sie das: für Ihren wohlverdienten Urlaub haben Sie eine Ferienwohnung gebucht und möchten nach der Anreise in Ihrem neuen Domizil zunächst mal einen Erfrischungsschluck nehmen, einen Kaffee trinken oder zur Stärkung eine Scheibe Brot essen. Nur – der Kühlschrank ist leer, die Geschäfte sind vielleicht schon geschlossen. Was nun?

Wir vom Friedabäcker Hus machen uns immer wieder Gedanken, wie wir Ihren Urlaub bei uns noch angenehmer gestalten können. Hier unser neuester Service:

Lebensmittel- und Getränkeservice bei Friedabäcker

Lebensmittel- und Getränkeservice bei Friedabäcker

 

Wenn Sie uns bis 3 Tage vor Eintreffen Ihren Einkaufszettel telefonisch oder per E-Mail zukommen lassen, sorgen wir dafür, dass Ihr Kühlschrank kurz vor der Anreise mit allen gewünschten Lebensmitteln und Getränken gefüllt wird. So beginnt Ihr Urlaub schon bei der Ankunft.

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Aufenthalt!

Lebendiger Adventskalender in Groß Wittensee!

14633559_1115479188543581_6933653488000154474_oLebendiger Adventskalender in Groß Wittensee 2016!

Dat Friedabäcker Hus ist wieder dabei. Seid 2013 gibt es den lebendiger Adventskalender in Wittensee und von Beginn an ist „Dat Friedabäcker Hus“ dabei. Was ist das?

Was das ist?

 

Die Grundidee des lebendigen Adventskalenders besteht darin, dass ähnlich wie bei einem „richtigen“ Adventskalender statt der Papptüren die Dorfbewohner ihre Türen öffnen. Man kommt in ungezwungener Runde zusammen*, hört vielleicht ein Gedicht oder eine Geschichte, bastelt, lauscht einem Instrument oder singt gemeinsam, trinkt etwas und plaudert miteinander. Um den jeweiligen Gastgebern möglichst wenig Arbeit zu bereiten und viele Menschen zur Teilnahme zu animieren, hat sich die Beachtung einiger Grundregeln als hilfreich erwiesen:

– Die Veranstaltung sollte nach Möglichkeit auf ca. eine Stunde begrenzt werden.

– Alle Veranstaltungen finden außerhalb der Wohnräume statt (Carport, Stall, Schuppen, Terrasse, rund um den Feuerkorb etc.). Wetterfeste Kleidung empfiehlt sich.

– Jeder Gast bringt sein eigenes Trinkgefäß mit.

– Voranmeldung ist nicht notwendig. Jeder kommt spontan vorbei, an einem Abend, oder an zweien – oder an allen Abenden, an denen sich eine Adventstür öffnet.

– Es soll kein Wettbewerb entstehen nach dem Motto: „höher, schneller, weiter“. Einfach ein Tee, ein Glühwein, Spekulatius oder Schmalzstullen. Im Vordergrund stehen die Begegnung der Menschen und die Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Beginn ist immer um 18:00 h.

Teilnehmen können Privathaushalte, Schulklassen, Vereine und Verbände, Chöre, ortsansässige Firmen, Stammtische – wer auch immer. Schön wäre es, wenn Sie an der Haustür oder einem von der Straße einsehbaren Fenster gut sichtbar die jeweilige Zahl des Tages anbringen, an dem Sie Ihre Tür öffnen.

Wenn Sie am lebendigen Adventskalender 2016 teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bis zum 31. Oktober mit Ihrem Wunschtermin an. Wo und Wie? Bitte über PN bei mir die Nummer erfragen. 🙂

Wo sich dann in der Adventszeit die Türchen öffnen, wird ab Ende November auf der Internetseite der Gemeinde Groß Wittensee (https://www.gross-wittensee.de/) und per Aushang in den Geschäften und öffentlichen Einrichtungen bekannt gegeben.

Die Initiatoren freuen sich auf eine rege Beteiligung und wünschen schon jetzt eine wunderschöne Adventszeit in Groß Wittensee.

*Erfahrungsgemäß erscheinen pro Abend zwischen 5 und 18 Personen“

Neues Paradies für Whisky-Liebhaber eröffnet

Whisky Krüger - Edle Tropfen am Wittensee

Whisky Krüger – Edle Tropfen am Wittensee

Whisky-Freunde aufgemerkt! Nur fünf Autominuten von unseren Ferienwohnungen im  Friedabäcker Hus entfernt hat Mitte September 2016 ein neues – noch dazu barrierefreies – Paradies für Liebhaber edler Whisky-Tropfen eröffnet. In einem malerischen Reetdachgebäude direkt an der B 203 zwischen Rendsburg und Eckernförde bietet „Whisky Krüger“ an sieben Tagen der Woche ca. 1.000 Whiskysorten sowie zahlreiche hochwertige Cognacs, Rumsorten, Sherry und Portweine an.

 

Neben dem Whisky Store können Sie durch das Whisky Museum mit einer Sammlung von rund 1.500 Whiskysorten schlendern, im Whisky Café werden neben diversen Kaffeevariationen rund 250 Whiskysorten zum Verkosten angeboten. Eigene Hauskonditoren bereiten dazu auf Whisky basierende Spezialitäten (sogenannte Conewhis) wie Whiskykuchen, Whiskyeis oder Whiskyschokolade. Bei schönem Wetter lässt sich das alles auch im idyllischen Garten hinter dem Haus geniessen. Außerdem werden in regelmäßigen Abständen Verkostungen (Tastings) angeboten. Termine und weitere Informationen dazu finden Sie im Internet unter www.whiskykrueger.eu Ausreichend Parkplätze gibt es direkt am Haus, das gesamte Anwesen ist barrierefrei zugänglich!

Whisky Krüger - Edle Tropfen am Wittensee

Whisky Krüger – Edle Tropfen am Wittensee

Wir vom Friedbäcker Hus freuen uns sehr, unseren Gästen ein weiteres attraktives Ausflugsziel bieten zu können, und wünschen den Betreibern viel Erfolg.

Bleibt eine letzte Herausforderung: wenn Sie all die hochprozentigen Köstlichkeiten probiert haben, ist von einer Fahrt mit dem eigenen Auto dringend abzuraten. Wir empfehlen daher, bereits im Vorfeld für die Heimfahrt die Telefonnummer eines Taxiunternehmens  zu notieren – es sind ja nur drei Kilometer bis zum Friedabäcker Hus! Und dann – Prost…

Erleben Sie Eckernförde von der Wasserseite!

eckernförde Hafenkutter

Detailaufnahme vom Ostsee-Kutter in Eckernförde! Unser Ostsee-Urlaubs-Top-Tipp bei Sonnenschein! Entdecken Sie die Eckernförder Bucht vom Boot oder Schiff aus und lassen Sie sich dabei frischen Wind um die Nase wehen. Wie wäre es mit einer Sonnenuntergangsfahrt oder einer Fahrt mit dem Hafenkutter auf Fischfang?! Das gesamte Angebot finden Sie hier: Ostsee Eckernförde Schiffsfahrten

Das einzigartige Urlaubserlebnis: Schlafstrandkörbe am Ostssestrand Eckernförde, hier können Sie buchen!

https://www.shz.de/lokales/eckernfoerder-zeitung/das-kleinst-apartment-fuer-den-strand-id13883061.html

Kletterpark Altenholz mit neuem und barrierefreiem Parcours

Kletterpark Altenholz

Hochseil-Garten Altenholz

Hier lohnt es sich mal vorbei zu schauen, jetzt ganz neu! Der Kletterpark Altenholz hat einen neuen Parcours, „2c“ ist eröffnet!
Erlebt die Waldorgel, den Tarzansprung oder den Zirkusstieg auf der Slackline. Es erwarten euch jetzt über 100 Kletterelemente mit 30 Seilbahnen und Tarzansprüngen. Nichts wie hin. Uuund nicht vergessen, der Kletterpark ist für ALLE da, er verfügt auch über einen Parcours für Menschen mit Behinderung!!!!

Frühjahrsputz bei Friedabäcker

Frühjahrsputz 2016-kleinPuuuu – Geschafft! Wie jedes Jahr zu Beginn der Saison haben wir – das Team vom Friedabäcker Hus – die beiden Ferienwohnungen „Groote Jung“ und Lütte Deern“ einmal komplett auf den Kopf gestellt und Frühjahrsputz gemacht. Damit wir auch ja nichts vergessen, wird strikt nach Checkliste gearbeitet: alle Gardinen abhängen und zur Reinigung bringen, Matratzen auslüften, alle Handtücher und die gesamte Bettwäsche durchwaschen, Schränke auswischen, Gebrauchsspuren an Wänden und Türen mit Farbeimer ausbessern, die Vollständigkeit aller Gegenstände mit den Inventurlisten abgleichen, die Polstermöbel kärchern und, und, und… die Liste ist ellenlang und bis Kar-Freitag muss alles erledigt sein – zu Ostern sind beide Wohnungen belegt. Sind die Batterien in den Fernbedienungen erneuert? Claro! Alle Glübirnen kontrolliert? Selbstverständlich! Stress kommt trotzdem nicht auf. Für einen Kaffee und einen kleinen Plausch zwischendurch ist immer Zeit.

Während wir in den Wohnungen werkeln, kümmert sich der Gärtner um die Außenanlagen. Der Gemeinschaftsgarten hinterm Haus wurde vollkommen neu gestaltet und sieht jetzt richtig Klasse aus, der Rasen ist vertikutiert, Terrassenmöbel, Sonnenschirme und Gartengrills sind aufgestellt.

Am Schluss, als alles blitzt und blinkt, hocken wir erschöpft, aber zufrieden im Garten, blinzeln in die Abendsonne und stoßen auf die neue Saison an. Wir sind bereit – herzlich willkommen im Friedabäcker Hus!

Top News: Neuer Service, Wellness und Kosmetik jetzt auch im Friedabäcker Hus!

MontagDat Friedabäcker Hus beherbergt seit Anfang des Jahres auch Wellness & Kosmetik direkt im Haus.

Bettina Montag ist seit 2004 selbständige Kosmetikerin und Fußpflegerin und hat jetzt in der ersten Etage des Friedabäcker Hus ihr Studio eingerichtet! „Beauty und Wellness zu Wohlfühlpreisen“ ist ihr Credo! Das Pflegeprogramm verspricht wohltuende Harmonie, die sich auf  Körper, Geist, und Seele auswirkt. Für unsere Gäste mit Mobilitätseinschränkung finden die Anwendungen selbstverständlich auch direkt in den barrierefreien Ferienwohnungen  statt.

Neben der klassischen Kosmetik gehören Pediküre, Maniküre, auch diverse Massagen wie La Stone Massage, Kräuterstempel, Lomi Lomi Nui, Abhayanga Massage zum Programm.

Damit verfolgt das Friedabäcker Hus konsequent seinen Weg der hohen Serviceorientierung zum Wohl der Gäste. Dass Frau Montag zur Philosophie des Hauses passt, zeigt sich auch an der Auswahl Ihrer Pflegeserie „Dr. Eckstein“, die nämlich auf Tierversuche verzichtet und soweit wie möglich nur natürliche Wirkstoffe und Inhaltsstoffe verwendet. Weitere Infos auf der Website: www.montag-kosmetik.de

Friedabäckers Tagebuch (Annkatrin + Justus) 5

Groß Wittensee, 09.09.2015

sentimental mood… letzter Abend am Wittensee…

Justus und ich sind nach dem Abendessen noch mal zum See runter gebummelt und lassen die letzten Tage Revue passieren.

Paddler Wittensee

Paddler Wittensee

Ich kann es überhaupt nicht fassen, dass wir nicht mal 2 Wochen hier waren – fühlt sich an wie lange, wunderschöne Monate. Vor unserer Abreise hatten wir beide arbeitsmäßig eine stressige Phase, aber es ist alles wie weggeblasen –  seit Ewigkeiten habe ich Justus nicht mehr so entspannt erlebt. Dabei haben wir ne Menge unternommen, aber alles nach dem Motto: „alles kann, nichts muss“. Entschleunigung nennt man das wohl. Apropos unternommen, gestern hatten wir noch einen tollen Tag in Hamburg. Ich hatte gedacht, dass sei so weit weg, aber wir sind nicht mal über die Autobahn gefahren, sondern mit der Fähre in Sehestedt über den Nord-Ostsee-Kanal und dann über die Dörfer und waren trotzdem

NOK-Fähre Sehestedt

NOK-Fähre Sehestedt

schon nach gut 1 1/2 Std. da. Das Auto haben wir in einem Parkhaus in der Nähe vom Hauptbahnhof abgestellt und dann sind wir – Fahrrad gefahren!!! Die Stadt hat ein klasse Leihfahrradsystem – Stadtrad -, man meldet sich einmal im System an und kann dann per Handy-Code das Fahrradschloss öffnen. Wenn man das Rad innerhalb von 30 Minuten wieder an einer Station abstellt, ist es kostenlos, danach kostet es ein paar Cent pro Minute. Überall sieht man diese roten Fahrräder, auch die Hamburger selbst scheinen sie fleißig zu nutzen.

Wir sind durch die neue HafenCity gefahren, eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in Europa. Das sind alte Teile des Hamburger Hafens, die heute nicht mehr genutzt werden. Mir war das alles ein wenig nackert und und kalt, aber in der historischen Speicherstadt gleich um die Ecke gibt es ein Info-Center, da haben wir gelesen, dass bisher nicht mal die Hälfte fertig gestellt ist. Noch bis 2025 wird gebaut – ein riesiges Areal, da braucht es wohl noch ne Weile, bis alles lebt. Faszinierend ist der maritime Charakter, überall Wasserflächen mit Promenaden und kleinen Cafés und Restaurants – auch die Elbphilharmonie haben wir gesehen. Also Kosten hin, Zeitplan her – das Gebäude selbst finde ich einfach Hammer…

pentax 13-09-2015 006

Hamburg – HafenCity

Mittags haben wir ein nettes kleines Bistro unten am Hafenrand entdeckt – „Westminster“. Etwas versteckt im Souterrain, sah so aus, als würden da die Einheimischen essen – viele Leute aus der Schifffahrt. Auf einer Schiefertafel werden ständig wechselnde leckere Tagesgerichte angeboten, ansonsten auf der Karte total leckere Bratkartoffeln, diverse Krabbengerichte, Matjes in allen Varianten, Hamburger Pannfisch – ich hätte die ganze Speisekarte rauf und runter essen können. Schöne Atmosphäre, und der Service ist spitze.

Nach dem Essen haben wir die Fahrräder an den Landungsbrücken abgestellt und sind Boot gefahren. Im „Westminster“ hatte uns einer der Gäste gesagt, es gäbe eine Fähre, die wie ein öffentliches Verkehrsmittel alle 15 Minuten mit diversen Haltestellen die Elbe abwärts nach Finkenwerder fährt. Wir sind in Neumühlen am Museumshafen Oevelgönne ausgestiegen, vom Anleger aus sieht man die riesigen Containerschiffe vorbei fahren. Oh ha, da packt einen aber das Fernweh…

Hamburger Hafen

Hamburger Hafen

Na gut, uns packte irgendwann das Heimweh, wir sind zum Auto und über die A 7 zurück gefahren. Trotz vieler Baustellen brauchten wir auch hier nicht länger als 1 1/2 Stunden, und gelohnt hat es sich allemal. Abends haben wir uns bekocht und sind ziemlich früh ziemlich erschöpft in die Betten gefallen.

Tja, und nun hocken wir hier an „unserem“ Wittensee – morgen früh heißt es einpacken und zurück in den Alltag. Tschüs Wittensee, tschüs Mühle „Auguste“, tschüs Mr. EDEKA, tschüs Friedabäcker Hus – tschüs – bis zum nächsten Mal!!! Und auch wenn wir jetzt ein wenig traurig und sentimental sind: Das Leben kann manchmal ganz schön schön sein!

Urlaub mit Hund

TSchüüüüüüüüüüüüs…

Friedabäckers Tagebuch (Annkatrin + Justus) 4

Groß Wittensee, 06.09. abends

…Fortsetzung folgt – Ach, war das ein schöner Abend! Carla und Max kamen gegen 18:00 h mit Tochter und sogar noch einem weiteren Gast. Die Tochter hatte sich auf dem Ponyhof mit einem Mädchen angefreundet und wollte sie unbedingt dabei haben. Warum auch nicht? Die „Kleinen“ schwärmten noch kurz davon, dass sie am Nachmittag Wasserreiten im Wittensee waren und verschwanden sofort in den Gemeinschaftsgarten – sie hatten den Basketballkorb entdeckt!

Basketball im Gemeinschaftsgarten

Basketball im Gemeinschaftsgarten

Justus holte stolz sein Bierfaß hervor und wir setzten uns zum Begrüßungstrunk auf die Terrasse. Max war angemessen beeindruckt von dem Service. Bevor wir uns auf den Weg zum Restaurant machten, wollten unsere Gäste noch kurz die Ferienwohnung besichtigen. Dabei entdeckten sie eine kleine Spielesammlung und machten den Vorschlag, dass wir doch nach dem Essen noch gemeinsam mit den Mädchen ein wenig spielen könnten. Super Idee! Also, auf zum essen. Dieses Mal gingen wir nicht die Dorfstraße entlang, sondern bummelten über den Kirchenweg und dann die Mühlenstraße runter. Zum Teil wunderhübsche alte Reethäuser –

Altes Reethaus

Altes Reethaus

– und dann diese Ruhe! Wenn man aus der Stadt kommt, fällt einem das besonders auf. Noch mal an der Mühle „Auguste“ vorbei und schon sind wir am Restaurant, das zum Hotel Wittensee gehört. Die Speisekarte bietet bodenständige Küche mit norddeutschem Einschlag. Ich entscheide mich für die Holsteiner Kartoffelsuppe und den Neptunteller, Justus nimmt vorweg eine kleine Portion Champignons auf Blattspinat und das gebratene Zanderfilet. Carlas Labskaus sieht aber auch lecker aus – und die Deerns (hi, hi, wir sprechen schon richtig Norddeutsch :-)) sind bei der Schnitzelparade gelandet; es gibt 5 verschiedene Varianten, wahlweise mit Bratkartoffeln, Pommes frites, Kroketten, Kartoffelsalat oder Petersilienkartoffeln. Die Wahl fällt natürlich auf Pommes – mit gaaaanz viel Ketchup!!!

Nach dem Essen gibt´s für die Erwachsenen noch einen Aquavit und für die Mädchen ein Eis; die Beiden drängeln schon, weil sie endlich spielen wollen. Nur keine Hektik – bevor wir uns auf den Rückweg machen, gehen wir noch mal kurz über die Straße am Campingplatz vorbei runter zum See. Ein paar Blesshühner begrüßen uns, in der Ferne sieht man einige Angelboote (nicht meine Ding, aber ich habe irgendwo gelesen, dass der Wittensee ein Anglerparadies sein soll) und einige Paddler sind unterwegs. Idylle pur!

Urlaubsfreuden am Wittensee

Urlaubsfreuden am Wittensee

Ich könnte den ganzen Abend hier sitzen und einfach nur auf´s Wasser schauen, aber mich fragt ja keiner. Obwohl, auf´s Spielen freue ich mich auch schon. Also los…

Der riesige Tisch im Wohnzimmer unserer Ferienwohnung eignet sich perfekt für unsere Spielrunde. Allerdings haben wir gar nicht mitbekommen, wie schnell die Zeit verflogen ist, die Mädchen dürfen natürlich trotz Ferien nicht allzu spät ins Bett.

Grote Jung Der Esstisch

Der große Esstisch

Gegen 23:00 h verabschieden wir unsere Gäste, trinken noch gemütlich unseren Wein aus und lassen dabei den Tag Revue passieren. Dann fallen wir todmüde und zufrieden in unsere Betten. Das Leben kann manchmal ganz schön schön sein!

Bin im Urlaub

Bin im Urlaub

 

 

Friedabäckers Tagebuch (Annkatrin + Justus) 3

Groß Wittensee, 06.09.2015

Das glaub ich ja nicht! Die Welt ist so klein…

…wir sitzen mal wieder beim gemütlichen Frühstück auf der Terrasse, da ruft es plötzlich über den Zaun: „Was macht Ihr denn hier?“. – ??? – Carla und Max, gute Bekannte aus unserem Heimatort, blicken ungläubig. Um´s kurz zu machen – die beiden machen mit ihrer zwölfjährigen Tochter seit einer Woche Reiterferien auf einem der beiden Ponyhöfe in Groß Wittensee.

Reiterparadies Groß Wittensee

Reiterparadies Groß Wittensee

Schnell sind noch zwei Tassen geholt, die beiden setzen sich zu uns und erzählen. Sie kommen schon seit 3 Jahren jedes Jahr während der Sommerferien hierher, weil ihre Tochter eine begeisterte Reiterin ist und es toll findet, mit lauter gleichgesinnten Kindern zusammen zu sein. Sie selbst kommen gern mit, weil sie die Kleine gut aufgehoben wissen, und tagsüber zu zweit Ausflüge machen und ihrem Hobby nachgehen können – Golfen. Es gibt gleich vier Golfplätze in der Umgebung. Außerdem wandern die Beiden gern und sie schwärmen von den schönen Spaziergängen durch die Wälder in der Umgebung.

Naturerlebnis Hüttener Berge

Naturerlebnis Hüttener Berge

Momentan sind die beiden etwas in Eile, Max hat sich eine Blase am Hacken gelaufen und will in der Apotheke am Ort Pflaster kaufen, aber wir verabreden uns für den Abend zum gemeinsamen Essen. Bevor sie aufbrechen, empfehlen sie uns noch den Klettergarten in Altenhof kurz hinter Eckernförde. Hört sich toll an – also kurz entschlossen Frühstückstisch abgeräumt, Geschirr in die Spülmaschine und los! Keine 20 Minuten später sind wir schon da – der Hochseilgarten liegt ganz idyllisch in einem Buchenwald und hat 12 Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Nach der Einweisung schwingen wir uns wie Tarzan und Jane (na ja, T+J haben vermutlich keine Schutzhelme getragen…) von Baum zu Baum und hangeln uns über Hängebrücken. Nach knapp drei Stunden kann ich nicht mehr… kaputt aber glücklich trinken wir noch einen Kaffee und machen uns auf den Rückweg.

Kletterpark Altenholz

Hochseil-Garten Altenhof

Auf dem Heimweg halten wir am Ortseingang von Groß Wittensee kurz bei Getränke-Blunck an. Max trinkt gern Bier und Justus möchte gern zur Begrüßung nachher ein schönes Helles servieren. Cool, im wahrsten Sinne des Wortes! Es gibt ein 5-Liter-Faß, schon vorgekühlt. Außerdem nehmen wir gleich noch eine Kiste Wasser mit und zwar direkt von vor Ort – die „Wittenseer Quelle“ ist nämlich hier beheimatet. Zu Hause angekommen, überlegen wir kurz, ob wir am Abend kochen wollen oder einfach ganz bequem im Restaurant „Schützenhof“ essen gehen. Nach dem sportlich-ermüdenden Nachmittag im Hochseilgarten entscheiden wir uns für die bequeme Variante. Jetzt werden wir uns erst mal mit Buch und Tageszeitung bewaffnet auf´s Sofa lümmeln und die Beine hochlegen. Fortsetzung folgt…

Wohnzimmer "Groote Jung"

Wohnzimmer mit „Lümmel-Sofa“

 

Friedabäckers Tagebuch (Annkatrin + Justus) 2

Groß Wittensee, 03.09. / Friedabäcker Hus

Die Zeit fliegt – schon fast eine Woche rum! Justus ist mit dem Fahrrad zum Segelclub hier am Ort; hatte im Internet gelesen, dass der Club Schnupperkurse anbietet. Ich habe einen kleinen Spaziergang durchs Dorf gemacht, jetzt sitze ich hier an der alten Mühle „Auguste“, dem Wahrzeichen von Groß Wittensee.

Windmühle "Auguste"

Windmühle „Auguste“

Die letzten 2 Tage war das Wetter etwas durchwachsen, zwischendurch ein paar Regenschauer, aber auch Sonne. Die Leute hier oben sagen: „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung“. Stimmt eigentlich…In Eckernförde haben wir am Hafen gleich hinter der ehemaligen Siegfried-Werft einen tollen Laden für Segelsport entdeckt und uns wetterfest eingekleidet. Seitdem sind wir von echten Norddeutschen nicht mehr zu unterscheiden :-).

Gestern ausgiebige Fahrradtour: vom „Friedabäcker Hus“ die Habyer Straße runter am Seeufer entlang bis nach Haby. Entdeckung: Landgasthof „Haby-Krog“ – essen konnten wir nicht, außer Sonntag immer erst ab 18:00 h geöffnet, aber die Speisekarte sagt: Wiederkommen!!! Wir fahren weiter nach Sehestedt zum Nord-Ostsee-Kanal, Schiffe gucken. Viele Containerschiffe kommen vorbei und wir haben Glück, gleich zwei dicke Kreuzfahrtschiffe ziehen vorbei; so nah, dass man das Gefühl hat, man könne sie anfassen. Einfach irre…

Kreuzfahrer auf dem Nord-Ostsee-Kanal

Kreuzfahrer auf dem Nord-Ostsee-Kanal

Rückkehr nach groß Wittensee am späten Nachmittag – ganz schön kaputt, aber zufrieden. Hab schon richtig Farbe bekommen. Erst mal unter die Dusche. Das Badezimmer ist wirklich groß und die Dusche hat einen Klappsitz, eigentlich wohl für Menschen mit Behinderungen gedacht (die Wohnungen sind barrierefrei), aber ich setz mich einfach drauf – sehr entspannend, wenn die Waden vom Radeln zwicken…

Badeinrichtung der Ferienwohnung Grote Jung

Große Badezimmer

Heute Abend ist Grillen angesagt, und zwar auf der Privat-Terrasse. Grill steht schon da, Fleisch, Gemüse, Baguette und alle Zutaten gab´s – na, wo wohl? Richtig! Bei unserm Nachbarn Herrn EDEKA (heisst natürlich anders, aber wir sagen mittlerweile „unser Herr E…“). An den Innenseiten der Fenster gibt es Steckdosen. Also Fenster auf, dass kleine Radio aus dem Schlafzimmer dort anschliessen, und unser Grillabend wird von dezenter Musik untermalt. Darf man das erzählen? Nach der zweiten Flasche Wein stand Justus plötzlich auf und sagte: „Gnä´Frau, darf ich bitten?“ Wir haben getanzt – cheek to cheek! Haben wir ewig nicht gemacht… Das Leben kann manchmal ganz schön schön sein!

Private Terrasse

Private Terrasse

Friedabäckers Tagebuch (Annkatrin + Justus) 1

Groß Wittensee, 29.08.2015 / Friedabäcker Hus

Uiuiui – schon 10:00 h! Die Plissees vor den Fenstern dunkeln das Schlafzimmer so perfekt ab, habe  gar nicht mitbekommen, dass draußen schon die Sonne lacht. Herrlich geschlafen. Jetzt mal ganz gemütlich zum Nachbarn – dem EDEKA-Laden – schlendern und Brötchen und Zeitung kaufen. Als ich zurückkomme, hat Justus – mein Mann 🙂 – schon den Frühstückstisch auf der Terrasse gedeckt und der Kaffeeduft schlägt mir entgegen. Ist ja wie Urlaub…

Nach dem Frühstück geht´s nach Eckernförde. Heute ist Sonnabend – Wochenmarkt (den hat man uns empfohlen).

Wochenmarkt Eckernförde

Wochenmarkt Eckernförde

Mit den vollgepackten Tüten für´s Abendessen sind wir erst mal zu Café Heldt direkt am Markt, schlürfen genußvoll unseren Kaffee und schauen dem bunten Treiben zu. Überall hört man „Moin“ – muss man sich erstmal dran gewöhnen, wenn man aus dem Süden kommt. Der Hafen ist gleich um die Ecke, also Einkäufe in´s Auto und an der Hafenmeile entlang bummeln, schliesslich sind wir an der Küste. Fischbrötchen gibt´s direkt vom Kutter, wie genial ist das denn?! Man muss nur aufpassen, dass die frechen Möven einem nicht das Essen aus der Hand stibizen.

Zurück in Groß Wittensee, zieht es mich zur öffentlichen Badestelle, nur 5 Minuten von der Ferienwohnung entfernt auf der anderen Straßenseite. Justus will lieber mit nem Buch im Gemeinschaftsgarten abschalten. Soll er doch, ich geh in´s Wasser.

Super bequeme Schaukel-Sonnenliegen im Gemeinschaftsgarten

Schaukel-Sonnenliegen im Gemeinschaftsgarten

Abends überlegen wir, ob wir zu Hause (komisch, aber wir fühlen uns wirklich schon nach einem Tag wie zu hause – nur ohne Arbeit!!!) kochen oder im Restaurant „Schützenhof“ essen gehen. Wir entscheiden uns für selber kochen. Auf dem Markt gab es Wittenseer Barschfilet, eine lokale Spezialität. Die Verkäuferin hat uns gesagt, die Filets nur von beiden Seiten mit Senf bestreichen und ca. 3 Minuten von jeder Seite anbraten, dazu ein paar Petersilienkartoffeln und ein grüner Salat – köstlich! Ich könnte glatt zum Fischkopp werden…

Nach dem Essen überrede ich Justus, noch mal mit mir runter zur Badestelle zu gehen. Obwohl der Wittensee ganz schön groß ist (der viertgrößte in Schleswig-Holstein, hat mir ein Groß Wittenseer heute morgen beim Brötchen holen gesagt), ist es überhaupt nicht wuselig. Ein paar Segelboote sind noch auf dem Wasser, zwei, drei Angelboote, und auf Seeterrasse spielen ein paar Leute Boule. Das Team vom Friedabäcker Hus hat uns zur Begrüßung eine Flasche Sekt/eigene Hausmarke in den Kühlschrank gestellt hat, den nehmen wir mit zum See und stoßen auf unseren Urlaub an.

Wassersportparadies Wittensee

Segler auf dem Wittensee

Ach, ist das herrlich, mal abzuschalten. Alltag, Arbeit, Stress – alles ist ganz weit weg. Die Wellen plätschern an´s Ufer, wir reden, schweigen, kuscheln – und bekommen gar nicht mit, wie die Zeit vergeht. Und plötzlich ist der Wittensee von Mondlicht bekleckert. Hallo! Bin ich hier im Kino??? Das Leben kann manchmal ganz schön schön sein!

Mond über Wittensee

Mond über Wittensee

 

Ausflugstipp: Kunstmarkt Groß Wittensee 22./23.08.2015

Kunstmarkt_IIIAm Wochenende noch nichts vor? Jetzt vielleicht doch! Zum 6. Mal läd der Verein Kunst und Kultur Hüttener Berge e.V. am kommenden Wochenende (22./23.08.) zum Kunstmarkt in Groß Wittensee ein. Rund um die Mühle Auguste präsentieren 30 Künstlerinnen und Künstler eine breite Palette ihres Schaffens: Malerei, Schmuck, Skulpturen, Papier- oder Leberarbeiten, Textiles und auch Literatur sind im Angebot. Abgerundet wird das Programm durch Musikeinlagen, und wie immer gibt es in der Mühle eine Cafeteria mit Getränken und selbstgebackenem Kuchen. Übrigens, nicht weit entfernt vom Kunstmarkt befindet sich eine öffentliche Badestelle am Wittensee. Packen Sie also gern auch die Badehose ein…

Öffnungszeiten: an beiden Tagen jeweils von 10:00 bis 18:00 h, der Eintritt ist frei.

PS: die Wettervohersage für das Wochenende ist gut!

Neuer Service für Mensch und Tier: Die Hunde- und Schietwetterdusche

HundeduscheUnsere beiden Ferienwohnungen “Groote Jung” und “Lütte Deern” wurden vom Deutschen Tourismusverband mit 4 Sternen zertifiziert. Diese Auszeichnung müssen wir uns immer wieder neu verdienen: durch hohen Komfort, perfekten Service – und durch neue Ideen. Die neuste konnten wir gerade rechtzeitig zur Badesaison umsetzen und ist eine Bereicherung für Mensch und Tier: eine Hunde- und Schietwetterdusche!

Sie kommen vom Baden im Wittensee oder in der nahe gelegenen Ostsee und haben noch Sand zwischen den Zehen? Ihr Hund hat sich mal wieder richtig schön im Matsch gesuhlt? Kein Problem! Beide Ferienwohnungen separat verfügen nunmehr unmittelbar neben unseren hauseigenen Parkplätzen über eine Aussendusche mit Kalt- und Warmwasser. Unser Reinigungsteam freut sich, dass die Abflüsse unserer barrierefreien Bäder nicht mehr verstopfen und Sie dürfen sich auf einen ganz besonderen Service im Friedabäcker Hus freuen. Angenehmen Urlaub!

Piratenspektakel in Eckernförde 31. Juli – 2. August

Piratenspektakel

Piratenspektakel

Dieses Wochenende ist es wieder soweit – Eckernförde stehen turbulente Tage bevor: die Stadt wird von Piraten überfallen! Sie hissen Ihre Flagge am Rathaus, besetzen die Stadt und feiern mit Bewohnern und Gästen der Stadt ein turbulentes Fest. Maritimes steht dabei im Vordergrund:  am Hafen läd eine bunte Festmeile zum Bummeln ein, am Strand neben dem Ostsee-Info-Center schlagen die Piraten ihr Zeltlager mit Lagerfeuer und Spielen für die ganze Familie auf, und am Sonntag endet das Spektakel mit Kanonenschlägen und einem Feuerwerk. Ein Fest für jedermann!

Termin-Termin-Termin: Blaues Blut und viele Meister auf dem Weg nach Eckernförde 20 +21. Juni 2015

Ausstattungsdetail - Sailor

Ausstattungsdetail – Sailor

Das Welcome Race ist wie jedes Jahr die sportliche Eröffnung der Kieler Woche. Von Kiel Düsternbrook führt die Regatta am ersten Samstag nach Eckernförde und am darauf folgenden Sonntag wieder zurück. Über 100 Freizeit- und Profisegler nehmen teil und die Seeleute treffen am Samstagnachmittag im Eckernförder Hafen auf die „Sehleute“. Die Wartezeit an Land wird durch die jährlich stattfindende Jazz Street Parade verkürzt. Verschiedene Jazz-Bands ziehen durch die Stadt und sind in den Kneipen und Restaurants anzutreffen. Zudem gibt es am Hafen weiteres Unterhaltungsprogramm. (Quelle: ostseebad-eckernförde.de)

Vollmondklettern! Spannende und einmalige Aktion im Urlaub!

vollmondklettern_headerbild

Vollmondklettern im Kletterpark Altenhof
Spannung und Nervenkitzel im Dunkeln

Unser Wald ist mit vielen Laternen und Fackeln beleuchtet, die Elemente werden erst direkt vor dem Einstieg erkennbar und die Höhe lässt sich manchmal nur erahnen! Ausgerüstet mit einer Stirnlampe geht es bis auf 20m Höhe in die Baumkronen. Das Klettern über Hängebrücken, Drahtseilen und Netze bekommt im Licht des Vollmondes eine ganz neue Dimension! Auch die unterschiedlichsten Seilbahnfahrten ins Ungewisse haben im Dunkeln ihren besonderen Reiz.

Termine 2015: Samstag, 6. Juni / Samstag, 4. Juli / Samstag, 1. August, jeweils ab 21.00Uhr

Preis: € 20,00/ Person (Nur nach Voranmeldung, Mindestalter 12 Jahre). Anmeldung unter Tel: 04351-667 333

Achtung, Achtung. Der Kletterpark bietet auch tagsüber eine sportliche Herausforderung für Menschen mit Mobilitätseinschränkung – hier gibt es einen Rolliparcours“!!!

Mysteriös! Osterhase bringt neue Schlafcouch

Neue Schlafcouch für die "Lütte Deern"

Neue Schlafcouch für die „Lütte Deern“

Groß Wittensee. Da staunten Sonja und Karen – das Team vom Friedabäcker Hus – aber nicht schlecht. Als sie die beiden Ferienwohnungen für die anreisenden Ostergäste vorbereiten wollten, stellten sie fest, dass Unbekannte die Wohnung „Lütte Deern“ neu gestaltet hatten: in der „Schnackstuv“ im Eingang stehen jetzt ein gemütliches Sofa mit Leselampe und zusätzlich ein bequemer Sessel zum Lesen, Klönen und Ausruhen. Der große Eßtisch ist dafür arbeitsfreundlich in den großen Wohnraum direkt neben den Küchenbereich gewandert. Und das Tollste: eine neue, ausziehbare Schlafcouch bereichert den Wohnraum! Hier kann man bei Bedarf zwei weitere Schlafgäste unterbringen oder gemütlich sitzen und fernsehen.

 

Mysteriöser Osterhase

Mysteriöser Osterhase. War er der Täter?

Die Hintermänner der „Umbaumaßnahmen“ sind nicht bekannt. Als einzigen Hinweis fand Sonja am Tatort ein Foto mit einem Hasen, der verträumt auf der neuen Schlafcouch sitzt und sich offensichtlich sehr wohl fühlt. Nach kurzer Diskussion mit Karen beschloss man, die Kriminalpolizei nicht mit weiteren Ermittlungen zu beauftragen, da beide sich einig waren, dass die Veränderungen den zukünftigen Gästen der „Lütten Deern“ sicherlich gut gefallen werden. Weitere Beweismittel finden Sie in unserer Bildergalerie.

Alles neu bei unserem Nachbarn EDEKA

Unser EDEKA - alles neu!

Unser EDEKA – alles neu!

Schon immer haben die Gäste des Friedabäcker Hus sich über einen ganz besonderen Service gefreut: unser direkter Nachbar ist der EDEKA-Kaufmann Gottschalk, der an 7 Tagen der Woche – also selbst am Sonntag – geöffnet hat. Nun haben Torben Gottschalk und Janin Meyer das Geschäft komplett renoviert und das Sortiment um 700 zusätzliche Artikel erweitert. Die übersichtlichen und gut ausgeleuchteten Gänge machen den Einkauf zu einem wahren Vergnügen.

EDEKA bietet ein Vollsortiment, das keine Wünsche offen lässt: frische Brötchen zum Frühstück und Zeitungen und Magazine für die Morgenlektüre? Kein Problem! Würstchen und Fleisch für den Grillabend auf der Terrasse? Selbstverständlich! TK-Gerichte für die Mikrowelle oder frisches Obst und Gemüse für den Tagesausflug? Aber natürlich! Im Angebot finden sich sehr viele Artikel aus der Region, auch aus biologischem Anbau und teilweise laktosefrei. Und wenn Sie mal nicht selbst kochen wollen, schauen Sie einfach auf die Wochenkarte mit den preiswerten und frisch zubereiteten Tagesgerichten, die so lecker schmecken, wie bei Mutti zuhause…

Was bedeutet eigentlich „barrierefrei“

„Friedabaecker“ rollstuhlgerecht und barrierefrei

Die meisten Menschen verstehen unter Barrierefreiheit rollstuhlgerecht oder stufenlos, also Wohnen oder Reisen für Personen, die auf den Rollstuhl angewiesen oder eingeschränkt bewegungsfähig sind. Dies ist ein weit verbreiteter Irrtum, deshalb möchten wir in diesem Blogeintrag den Begriff „barrierefrei“  genauer „unter die Lupe“ nehmen!

barrierefrei
barrierefreier Urlaub

Was bedeutet barrierefrei?

Der Leitgedanke der Barrierefreiheit zielt darauf ab, eine Umwelt für alle komfortabel und zugänglich zu gestalten. Insbesondere wendet sich Barrierefreiheit an mobilitäts- und aktivitätseingeschränkte Menschen. Zu dieser Personengruppe zählen – was vielen nicht bewusst ist – auch Schwangere, Kinder, übergewichtige Menschen, ältere Menschen, Personen mit schwerem Gepäck, Personen mit Lernschwierigkeiten, blinde Menschen, gehörlose Menschen, Personen mit vorübergehenden Unfallfolgen, Radfahrer usw. *

Laut einer Studie für das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) ist „eine barrierefrei zugängliche Umwelt für etwas 10% der Bevölkerung zwingend erforderlich, für etwa 30-40% notwendig und für 100% komfortabel.“

Barrierefreier Urlaub immer gefragter

Barrierefrei  Reisen erweist sich zunehmend als ein wertvolles Qualitäts- und Komfortkriterium für alle Menschen! So ist z. B. barrierefreies Reisen eine willkommene Erleichterung für Familien mit Kinderwagen. „In diesem Sinne gestaltet ein Tourismus für Alle solche Angebote und Dienstleistungen im Rahmen der touristischen Wertschöpfungskette, welche dazu beitragen, das Reisende komfortabel und selbständig die touristischen Angebote eines Landes nutzen können, ohne jegliche Barrieren überwinden zu müssen“ (aus: moin, barrierefreier Tourismus in Schleswig Holstein).

Dat Friedabaecker Hus hat sich diesem Gedanken voller Hingabe verschrieben. Bei uns sollen sich alle Gäste mit viel Bewegungsfreiheit und ohne lästige Einstiegsbarrieren wohl fühlen, da wird dann aus der barrierefreien Dusche auch schon mal eine „Wellnessdusche“!

*Die Reihenfolge der Personengruppen ist rein zufällig, ohne Gewichtung und nicht abschließend!

Hundeurlaub am Wittensee auch im Winter

Matjes_februarMatjes wufft seinen Schnüffelfreunden einen Wintergruß vom Wittensee!
Hier – ich am Wittensee! Immer noch ordentlich winterlich und die Schnattergänse wollen nicht zum spielen kommen, aber die Sonne glitzert so schön im Wittensee. Schon gesehen, meinen Babypullover muss ich jetzt nicht mehr tragen.

Lebendiger Adventskalender im Friedabäcker Hus

Dat Friedabäcker Hus wünscht eine schöne Adventszeit!

Dat Friedabäcker Hus wünscht eine schöne Adventszeit!

Auch dieses Jahr wieder öffnet Dat Friedbäcker Hus seine Türen zum lebendigen Adventskalender in Groß Wittensee und lädt Nachbarn, Freunde und Gäste ein, sich bei einem lockeren Klönschnack auf das Weihnachtsfest einzustimmen.

Die Grundidee des lebendigen Adventskalenders besteht darin, dass anstatt der Papptüren bei einem „richtigen“ Adventskalender sich die Türen der Dorfbewohner, der Nachbarn öffnen. Man kommt zusammen, trinkt etwas, hört vielleicht ein Gedicht oder eine Geschichte, singt gemeinsam, plaudert  miteinander und stimmt sich auf die bevorstehenden Festtage ein. Wichtig dabei ist, dass kein Wettbewerb aufkommt nach dem Motto: „höher, schneller, weiter“. Auch, dass die Treffen im Freien stattfinden und zeitlich limitiert werden, sind wichtige Kriterien. Um den  jeweiligen Gastgebern möglichst wenig Arbeit zu machen, wird im Übrigen darum gebeten, dass jeder Gast seinen eigenen Trinkbecher bzw. sein Glas mitbringt!

Die Crew des Friedabäcker Hus freut sich schon jetzt auf ihr „Türchen“. Im Stall, der sonst unseren Feriengästen zur Unterbringung von Fahrrädern, Rollstühlen und anderen Gegenständen zur Verfügung steht, werden wir in diesem Jahr – begleitet vom Akkordeon – gemeinsam einige Weihnachtslieder singen (jeder, so gut er kann 😉 ). Um die Stimme zu ölen, gibt es Waldbeeren-Glühwein und für den Magen leckere Spekulatius.

News

Neuer Service für unsere Gäste und Freunde!                                                                                                                                                                                                  

Ab sofort informieren wir auf dieser Seite regelmäßig über saisonale Veranstaltungen im Naturpark Hüttener Berge und der direkten Umgebung!

Die Globetrotter Lodge rollt die Welt auf den Aschberg! Das Adventsprogramm verspricht spannendes.

Vom 20-23.12.2014 reist der Weihnachtsmann auf den Aschberg und besucht das Weihnachtsdorf! Termin unbedingt vormerken! 🙂

Sonntag, 30.11.2014 stöbern gehn`:  auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken!

Aufgepasst kurze Termininformation: Am 30.11.2014 findet auf dem Aschberg ein Weihnachtsflohmarkt statt.

 

Unsere Badenixen informieren: Die Wasserqualität an der Badestelle SEEGARTEN – ist ausgezeichnet (Richtwerte unterschritten) Inez_Kaden_hundegemessen am 29.7.2014 

Die Badestelle befindet sich am Nordufer des Wittensees in der Ortschaft Groß Wittensee. Die Badestelle ist in unmittelbarer Nähe der B203 und somit gut erreichbar. 

Werte vom Ministerin für Soziales, Gesundheit, Familie und Gleichstellung

Schleswig-Holstein Musik Festival 2014

SHMF 2014

SHMF 2014

Eines der weltweit größten klassischen Musikfestivals, das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF), geht in eine neue Runde. Vom 05. Juli bis zum 31. August können Sie über ganz Schleswig-Holstein verteilt und im angrenzenden Hamburg, Niedersachsen und Dänemark weltberühmte Orchester und Solisten hören – in bekannten Konzerthäusern genau so wie im Kuhstall, in der Scheune oder in Kirchen und Schlössern.

Schon längst ist das 1985 von Justus Franz initiierte Festival nicht mehr ausschliesslich für Liebhaber der klassischen Musik interessant. In diesem Jahr werden zum Beispiel Elton John und Bobby McFerrin, der Jazz-Trompeter Randy Brecker, Anna Depenbusch oder auch „Tatort“-Kommissar Axel Prahl mit seinem Inselorchester beim SHMF auftreten. Den kompletten Konzertkalender finden Sie im Internet unter https://www.shmf.de/de/Programm#0.

Viele der SHMF-Aufführungsstätten – Altenhof, Wulfshagen, Rendsburg, Kiel, Bordesholm, Flensburg – sind vom Friedabäcker Hus in kürzester Zeit erreichbar. Verbinden Sie also Ihren Urlaub an der Ostsee mit dem Hochgenuss musikalischer Live-Konzerte.

PS: Sollten Sie bei einem der Konzerte eine CD als Erinnerung und zum Nachhören kaufen, können Sie diese selbstverständlich gleich in Ihrer Ferienwohnung einlegen. Denn zur Ausstattung unserer Ferienwohnungen „Grooter Jung“ und „Lütte Deern“ gehört natürlich auch eine Stereoanlage mit CD-Player…

Einen schönen Urlaub im Norden wünscht

das Team vom Friedabäcker Hus.

 

 

 

 

Florian Hebbel, rollender Reporter bei der WM in Brasilien!

Brazil Sport Fan Supporter on Wheelchair with FlagVerfolgen Sie hier die Abenteuer von Florian Hebbel, dem ersten akkreditierten Reporter mit Handicap! Ganz im Sinne der gelebten Inklusion verfolgt Florian Hebbel die WM 2014 in Brasilien und berichtet darüber in seinem Blog auf www.barrierefrei-magazin.de. Spannend sind die Herausforderungen mit dem Rollstuhl durch Brasilien vom Hotel von Spiel zu Spiel. Wie rollstuhlgerecht ist die WM? Hier lesen Sie mehr https://wm2014.barrierefrei-magazin.de/index.php?frontpage

Neue Super-Schaukel-Sonnenliegen für den Gemeinschaftsgarten

Super bequeme Schaukel-Sonnenliegen im Gemeinschaftsgarten

Super bequeme Schaukel-Sonnenliegen im Gemeinschaftsgarten

Der Gemeinschaftsgarten des Friedabäcker Hus wird immer schöner. Bereits im Frühjahr hatte der Landschaftsgärtner mit viel Liebe die Bepflanzung hergerichtet. Und nun wurde rechtzeitig zum Beginn der Sommerferienzeit die ruhig gelegene Rasenfläche hinter dem Haus um zwei neue supergemütliche Designer-Schaukel-Sonnenstühle bereichert, auf denen man die Sonne bis zum Untergang geniessen kann. Dazu kommen Basketballkorb und ein Fußballtor – und die Gäste des Friedabäcker Hus stehen vor der „Qual“ der Wahl, die ganz private Terrasse ihrer Ferienwohnung oder den Gemeinschaftsgarten zu nutzen. Unsere Empfehlung: probieren Sie beides aus. Das Ergebnis ist immer das gleiche – Entspannung pur!

Einen schönen Sommerurlaub wünscht das Team vom Friedbäcker Hus

Die Kieler Woche bietet 2014 erstmalig ein barrierefreies Segelangebot

Segeln_WSCW-150x150Das barrierefreie Segelangebot der Kieler Woche trifft den Kern der Philosophie vom Friedabäcker Hus „Segeln und Urlaub für Alle“!

Die größte Segelregatta der Welt setzt auf paralympische und junge olympische Bootsklassen, der Olympiahafen in Schilksee ist erstmalig über eine behindertengerechte Rampe barrierefrei zugänglich. „Wir begrüßen das neue, barrierefreie Angebot der Kieler Woche ausdrücklich, so ist das Freizeitangebot für Menschen mit Mobilitätseinschränkung wieder um eine Attraktivität erweitert,“ kommentiert Karen Teske vom Friedabäcker Hus die Neuerung.

Die Kieler Woche und Dat Friedabäcker Hus verbindet die Liebe zum Segeln!

Direkt am Seglerparadies Wittensee steht „Dat Friedabäcker Hus“. Der WSCW, der Segelverein am Wittensee,  liegt mitten im Dorf Groß Wittensee auf einem wunderschönen, rollstuhlgerechtem Gelände und nur 400 m vom Ferienhaus entfernt. Von hier aus kann man den herrlichen Blick über das Segelrevier genießen. Und zur Kieler Woche ist es auch nicht weit, die Hauptstsadt ist ca. 20 Minuten Autofahrt entfernt. Das kleine Fischerstädtchen Eckernförde, dass mit dem „goldenen Rollstuhl“ für ein besonderes, barrierefreies Angebot ausgezeichnet wurde, ist nur 8 km entfernt.

YaY! Badesaison eröffnet!

Badesaison eröffnet 17 ° Wassertemperatur, für Struppi ist die Sache klar! Die Badesaison ist eröffnet!

Kreativstes Fischbrötchen kommt aus Eckernförde

Matjesbrötchen auf einem Teller vor der Nordsee

Ostseeurlaub mit Fischbrötchen

Bestes Fischbrötchen aus Eckernförde

Jetzt ist es offiziell: das kreativste Fischbrötchen kommt aus Eckernförde. Was dem Bayer seine Weißwurscht,  ist dem Norddeutschen sein Fischbrötchen! Deswegen hat die Ostsee-Holstein-Tourismus den Wettbewerb um das kreativste Fischbrötchen ausgerufen.  Gewonnen hat ein Team aus Eckernförde mit der „Aal-Rauch-Matjes-Stulle“.

Allen unseren Gästen und Ostsee-Urlaubern wünschen wir guten Appetit beim Schlemmen des Siegerimbiss – ein Stulle mit Holsteiner Matjes, Apfel-Meerrettich, Zwiebeln und Rucola!

Schiffe gucken am Nord-Ostsee-Kanal Kreuzfahrtkalender 2014

Kreuzfahrer auf dem Nord-Ostsee-Kanal

Kreuzfahrer auf dem Nord-Ostsee-Kanal

Die Kreuzfahrtsaison 2014 im Nord-Ostsee-Kanal ist eröffnet! Am Sonntag, den 04. April, fuhr die AIDAcara durch die meist befahrene künstliche Wasserstraße der Welt. Ab Mai werden die Schiffe dann wieder fast täglich durch die bezaubernde norddeutsche Landschaft gleiten und nicht nur die Gäste an Bord begeistern. Bei einem Urlaub in Schleswig-Holstein ist „Schiffe gucken“ am Kanal ein absolutes Highlight.

Die Ferienwohnungen im „Friedabäcker Hus“ ermöglichen Ihnen in kürzester Zeit per Auto oder auch mit dem Fahrrad einen Ausflug zum nur 8 km entfernten Nord-Ostsee-Kanal.  Auf gut ausgebauten Fahrradwegen entlang des Kanals können Sie die Schiffe ein Stück begleiten,  zahlreiche Ausflugslokale laden zum Verweilen ein – und neben den rund 100 Kreuzfahrern, die mittlerweile bis in den Dezember hinein zu bewundern sind, fahren natürlich ganzjährig auch Containerschiffe und andere Wasserfahrzeuge die 100 km lange Strecke zwischen Kiel und Brunsbüttel.

Damit Sie bei einem Urlaub im „Friedabäcker Hus“ auch garantiert Schiffe zu sehen bekommen, haben wir zu Ihrer Orientierung nachfolgend den Kreuzfahrtkalender 2014 abgedruckt. Suchen Sie sich Ihr Traumschiff aus…

(Alle Angaben ohne Gewähr. Die Durchfahrzeiten können sich kurzfristig ändern)

Datum

 Schiffsname

Kanaleinfahrt

Rendsburg

Kanalausfahrt

Von / Nach

Fr

04.04.

      AIDAcara

23:00

05:00

07:30

       Dover / Kiel

Sa

12.04.

      AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Sa

19.04.

      AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Sa

26.04.

      AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Mi

30.04.

      Minerva

05:30

10:30

13:00

       Portsmouth / Kopenhagen

Sa

3.05.

      AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Fr

9.05.

      Delphin

20:00

01:00

03:30

       Hamburg / Kiel

Sa

10.05.

      L’Austral

06:00

11:00

13:30

       Hamburg / Rönne

Sa

10.05.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

So

11.05.

     Minerva

05:30

10:30

13:00

Portsmouth / Rönne

Mo

12.05.

     Albatros

00:30

05:30

08:00

Bremerhaven / Gdansk

Do

15.05.

     Seabourn Quest

08:00

13:00

15:30

       Amsterdam / Helsingborg

Sa

17.05.

     Marco Polo

00:00

02:30

07:30

       Stockholm / Tilbury

Sa

17.05.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

So

18.05.

     Explorer ISE

11:30

16:30

19:00

       Hamburg / Rostock

So

18.05.

     Saga Pearl II

20:00

01:00

03:30

       Helgoland / Kiel

Mo

19.05.

     Balmoral

08:00

13:00

15:30

       Southampton /   St. Petersburg

Mo

19.05.

     Delphin

17:00

22:00

00:30

       Kiel / Dover

Di

20.05.

     Silver Whisper

11:30

16:30

19:00

       Amsterdam/ Warnemünde

Di

20.05.

     Saga Sapphire

18:00

23:00

01:30

       Dover / Stockholm

Mi

21.05.

     Le Boreal

06:00

11:00

13:30

       Hamburg / Kopenhagen

Do

22.05.

     Albatros

15:30

18:00

23:00

Visby / Bremerhaven

Sa

24.05.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

So

25.05.

     Prinsendam

10:00

15:00

17:30

       Ijmuiden / Riga

Mo

26.05.

     Hamburg

20:30

01:30

04:00

       Helgoland / Kiel

Mi

28.05.

     Saga Pearl II

08:00

10:30

15:30

       Sassnitz / Leith

Mi

28.05.

     Thomson Spirit

17:00

22:00

00:30

       Newcastle / Warnemünde

Do

29.05.

     Louis Aura

11:00

16:00

18:30

       Oostende / Travemünde

So

01.06.

     Seabourn Legend

06:00

11:00

13:30

       London / Rönne

So

01.06.

     SeaDream I

08:00

13:00

15:30

       Hamburg/Svaneke

Mi

04.06.

     Ocean Majesty

03:00

08:00

10:30

       St Peters / Kiel

Mi

04.06.

     Adonia

08:00

10:30

15:30

       Sassnitz / Southampton

Mi

04.06.

     Black Watch

10:00

15:00

17:30

       Dover/Travemünde

So

08.06.

     Louis Aura

01:00

03:30

08:30

Stockholm / Oostende

Mo

09.06.

     Europa 2

05:00

10:00

12:30

Hamburg/ Kopenhagen

Do

12.06.

     Voyager

04:00

06:30

11:30

       Warnemünde / Portsmouth

Do

12.06.

     Silver Cloud

13:30

18:30

21:00

Amsterdam/Warnemünde

Mo

16.06.

     Marco Polo

17:30

22:30

01:00

       Tyne / Warnemünde

Mi

18.06.

     Bremen

05:00

10:00

12:30

       List / Kopenhagen

Mi

18.06.

     Saga Sapphire

18:00

23:00

01:30

       Dover / Stockholm

Fr

20.06.

     Prinsendam

04:00

06:30

11:30

       Ystad / Hamburg

Sa

21.06.

     Thomson Spirit

16:30

21:30

00:00

Newcastle/ Warnemünde

So

22.06.

     Europa 2

09:30

12:00

17:00

Gothenburg / Hamburg

So

22.06.

     Delphin

17:00

19:30

00:30

       Kiel / Kirkwall

Di

24.06.

     Ocean Princess

09:30

14:30

17:00

      Amsterdan/Stockholm

Di

24.06.

     Amadea

23:30

04:30

07:00

       Hamburg / Kiel

Mi

25.06.

     Europa

08:00

13:00

15:30

Hamburg/Kopenhagen

Fr

27.06.

     Adonia

07:00

12:00

14:30

       Southampton / Kiel

Fr

27.06.

     Braemar

19:30

00:30

03:00

       Dover / Kiel

Di

01.07.

     Deutschland

22:00

03:00

05:30

       Hamburg / Gdynia

Di

08.07.

     Braemar

12:30

15:00

20:00

       Kopenhagen / Dover

Do

10.07.

     Albatros

00:30

05:30

07:00

      Bremerhaven/Gdansk

Do

10.07.

     Amadea

12:30

15:00

20:00

       Binz / Hamburg

Do

10.07.

     Saga Sapphire

18:00

23:00

01:30

       Dover / Stockholm

Fr

11.07.

     Louis Aura

01:30

03:00

08:00

       Travemünde / Amsterdam

So

20.07.

     Albatros

15:30

17:00

22:00

       Visby/Bremerhaven

Di

22.07.

     Ocean Princess

09:30

14:30

17:00

Amsterdam / Stockholm

Fr

25.07.

     Voyager

05:45

08:15

13:15

       Kopenhagen/Ostend

Mi

30.07.

     Amadea

01:30

06:30

09:00

       Hamburg / Gdansk

Fr

01.08.

     Silver Cloud

05:15

07:45

12:45

       Warnemünde / Amsterdam

Fr

01.08.

     Europa

08:00

10:30

15:30

Kopenhagen / Hamburg

Fr

01.08.

     Saga Sapphire

18:00

23:00

01:30

       Dover / Stockholm

Mo

04.08.

     Seabourn Quest

08:00

10:30

15:30

       Kopenhagen / Amsterdam

Mo

04.08.

     Thomson Spirit

17:00

22:00

00:30

Newcastle/ Warnemünde

Sa

09.08.

     Amadea

15:30

18:00

23:00

Aerosköping / Hamburg

Do

14.08.

     Boudicca

08:00

10:30

15:30

Travemünde / Liverpool

Fr

15.08.

     Serenissima

09:30

12:00

17:00

Kopenhagen/ Amsterdam

Fr.

15.08.

     AIDAcara

22:00

03:00

05:30

       Kiel / Dover

Sa

16.08.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Dover

Mo

18.08.

     SeaDream I

08:00

13:00

15:30

       Dover / Gudhjem

Di

19.08.

     Explorer ISE

08:00

10:30

15:30

      Gdansk/Southampton

Mi

20.08.

     Balmoral

07:00

12:00

14:30

       Southampton / St. Petersburg

Fr

22.08.

     Adonia

08:00

10:30

15:30

Sassnitz / Southampton

Sa

23.08.

     Saga Pearl II

19:00

00:00

02:30

       Dover / Stockholm

Mo

25.08.

     Seabourn Legend

08:00

10:30

15:30

       Kopenhagen/London

Mo

25.08.

     Explorer ISE

11:30

16:30

19:00

       Southampton / St.Petersburg

Mi

27.08.

     Prinsendam

10:00

15:00

17:30

       Hamburg / Rönne

Do

28.08.

     SeaDream I

17:00

19:30

00:30

       Faborg / Dover

Sa

30.08.

     Astor

09:00

11:30

16:30

       Karlskrona / Bremerhaven

Sa

30.08.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Mo

01.09.

     Marco Polo

00:00

02:30

07:30

       Stockholm / Tilbury

Mi

03.09.

     Saga Pearl II

04:00

06:30

11:30

       Wismar / Ilmuiden

Fr

05.09.

     Silver Whisper

05:30

08:00

13:00

Warnemünde / Ijmuiden

Sa

06.09.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Do

11.09.

     Explorer ISE

07:30

10:00

15:00

Warnemünde/Antwerpen

Do

11.09.

     Braemar

12:00

14:30

19:30

       Helsinki / Dover

Fr

12.09.

     Nautica

10:00

12:30

17:30

Warnemünde/Amsterdam

Sa

13.09.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Sa

13.09.

     Saga Pearl II

19:00

00:00

02:30

       Dover / Stockholm

So

14.09.

     Adonia

07:00

12:00

14:30

       Southampton / Kiel

Do

18.09.

     Nautica

10:00

15:00

17:30

Amsterdam/Warnemünde

Sa

20.09.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Fr

26.09.

     Thomson Spirit

04:00

06:30

11:30

Warnemünde/Amsterdam

Fr

26.09.

     Black Watch

09:00

11:30

16:30

Travemünde / Newcastle

Sa

27.09.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Do

02.10.

     Marco Polo

00:00

02:30

07:30

       Nynashamm / Tilbury

Sa

04.10.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Do

09.10.

     Marco Polo

09:30

14:30

17:00

       Amsterdam / Wismar

Sa

11.10.

     AIDAcara

18:00

20:30

01:30

       Kiel / Bergen

Mo

13.10.

     Black Watch

07:00

12:00

14:30

Amsterdam/Kopenhagen

Sa

18.10.

     AIDAcara

20:00

22:30

03:30

       Kiel / Dover

So

26.10.

     Marco Polo

00:00

02:30

07:30

       Nynashamm / Tilbury

Mo

15.12.

     Adonia

08:00

10:30

15:30

Kopenhagen / Hamburg

Sommertrend 2014: Ostseeurlaub mit Hund – auch im Friedabäcker Hus

Ferienwohnung in Schleswig Holstein : Ostseeurlaub mit Hund 

Die meisten Menschen betrachten Ihren Hund als Familienmitglied und möchten ihn in der schönsten Zeit des Jahres nicht in eine Hundepension abschieben, sondern  ganz selbstverständlich mit in den Urlaub nehmen. Zahlreiche Destinationen und Hotels haben den Trend bereits erkannt und versuchen ihn umzusetzen und zu nutzen. Inzwischen hat sich sogar eine neue  Fachzeitschrift für Urlaub mit Hunden etabliert.

Urlaub mit Hund

Urlaub mit Hund an der Ostsee

 

Urlaub mit Hund immer beliebter

Mehr als 17% der gut 10 Millionen Hundebesitzer in Deutschland verbringen ihre Ferien zusammen mit ihrem Hund. Das sind fast zwei Millionen “Hundereisende”, Tendenz stark steigend.

Das Friedabäcker Hus hat sich mit seiner Ferienwohnung  „Groote Jung“ der  Nachfrage nach „Hundeurlaub“ angenommen und heißt Hunde ausdrücklich willkommen.  Wir finden:“ Nehmt Eure Hunde mit in den Urlaub!“ Der  ca. 100m entfernte Wittensee ist ein Badesee für die ganze Familie und ein großes Planschvergnügen! Auch die schönen Ostseestrände im 8 km entfernten Eckernförde bieten Strandabschnitte für Urlauber mit Hunden.

Urlaub mit Hund am Wittensee

So könnte ein Tag im Friedabäcker Hus für den Vierbeiner und seine Familie aussehen: Sie  starten mit einem morgendlichen Bad im Wittensee, toben weiter im 2 km entfernten Habyer Wald in den Hüttener Bergen und radeln  dann 8 km weiter durch abgelegene Feldwege bis zum Ostseestrand Eckernförde. Hier wird dann für den Rest des Tages abwechselnd entspannt, gebadet und gekuschelt! Abends im Feriendomizil angekommen, klingt der Tag bei gemütlichem Grillen im Garten aus.

Dat Friedabäcker Hus bietet eine Liste von hundespezifischen Angeboten in der Umgebung, Adresslisten von Tierärzten, hundefreundlichen Restaurants, Freizeitanlagen mit Zugang für Hunde und „Futteradressen“ in der Umgebung.

 

Rollstuhlgerechter Urlaub ist immer gefragter

Dat Friedabäcker Hus hat beim Umbau des Hauses auf Barrierefreiheit geachtet. Die beiden Ferienwohnungen im Erdgeschoss berücksichtigen in jeder Weise Urlauber mit eingeschränkter Mobilität. Behindertengerechtes Reisen wird immer mehr nachgefragt. Wohl auch deshalb widmet sich die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein (TASH) zunehmend dem barrierefreien Fremdenverkehr, denn gemeinsam mit der örtlichen Touristik Marketing GmbH hatte die Tash jetzt zu einer Informationsveranstaltung ins Stadthotel Eckernförde eingeladen. Hintergrund: Der barrierefreie Tourismus birgt Potenziale.

Urlaub im Rollstuhl

Urlaub im Rollstuhl an der Ostsee

Barrierefreier Urlaub an der Ostsee immer attraktiver

Diese Zahlen verdeutlichen die Situation: Für rund zehn Prozent der Bevölkerung sei Barrierefreiheit zwingend erforderlich, für etwa 30 Prozent notwendig und für 100 Prozent einfach bequem.
Von den zehn Prozent, die ohne Hilfsmittel nicht mehr auskommen, würden – so hat eine Untersuchung ergeben – etwa 37 Prozent nahezu komplett auf Reisen verzichten, weil sie befürchten, am Urlaubsort auf Hindernisse zu stoßen.

Auf der gut besuchten Informationsveranstaltung präsentierte sich auch das Friedabäcker Hus als best-practice-Beispiel für rollstuhlgerechtes, bzw. barrierefreies Wohnen im Urlaub. Die „Kieler Nachrichten“ berichteten über diesen Abend:

https://www.kn-online.de/Lokales/Rendsburg-Eckernfoerde/Eckernfoerde-Info-Abend-zum-Thema-barrierefreier-Tourismus

„Dat Friedabaecker Hus“, behindertengerechter Urlaub an der Ostsee

Rollstuhlgerechte Ferienwohnung im Naturpark Hüttener Berge!

Kleine und große Seen, Wälder und Wiesen prägen die sanfte Hügellandschaft des Naturparks Hüttener Berge. Mitten in dieser wundervollen und einzigartigen Landschaft steht „Dat Friedabäcker Hus“. Unsere 4-Sterne Ferienwohnungen sind bestens geeignet für Rollstuhlfahrer. Die barrierefreie und behindertengerechte Ausstattung wurde bei der Renovierung des Hauses 2012 komplett neu eingebaut. Die Ferienwohnungen eignen sich aber auch bestens für Familien mit Kindern.

 

Dat Friedabaeckerhus - behindertengerechtes Ferienwohnung

Barrierefreie Ferienwohnung

Im Sommer laden zahlreiche Strände zum erfrischenden Bad im Wittensee und Bistensee oder in der nahen Ostsee ein. Genießen Sie die Ruhe und Schönheit der Natur beim Angeln und Rudern, Surfen oder Segeln.

Der Naturpark Hüttener Berge ist mit etwa 22.000 Hektar zwar der kleinste der drei Naturparks, besitzt jedoch die höchsten „Berge“. Vom 98 Meter hohen Aschberg lässt sich bei schönem Wetter ein wunderbarer Rundblick bis zum Nord-Ostsee-Kanal, die Eckernförder Bucht und sogar bis zur Landeshauptstadt Kiel genießen. Ganz in der Nähe empfiehlt sich eine Wanderung im Brekendorfer Forst zum idyllisch gelegenen Rammsee oder in das Schoothorster Tal, eine der wertvollsten historischen Kulturlandschaften im Naturpark.

 

barrierefrei Prüfsiegel

Barrierefrei Siegel

Baden gehen auch als Rollstuhlfahrer möglich

Die Landschaft rund um den Wittensee und die Hüttener Berge ist in erster Linie ländlich geprägt, dennoch bieten sich mit Eckernförde, Rendsburg, Kiel, Schleswig und Flensburg gleich mehrere Städte für einen Ausflug an. Selbst die Metropole Hamburg ist nur eine gute Autostunde vom Wittensee entfernt. Nur 150 Meter entfernt von einer der öffentlichen Badestellen am Wittensee finden Sie unser „Friedbäcker Hus“ mit zwei hochwertig ausgestatteten Handicap-Ferienwohnungen.

Neu! Rollstuhlgerechte neue Kleingolfanlage – direkt am Eckernförder Strand

 

Kleingolf ist ein toller Freizeitspaß für die ganze Familie. Vom Enkel bis zur Oma – Kleingolfspielen kann jeder!

An der Eckernförder Strandpromenade hat eine neue rollstuhlgerechte „Ostseegolf Eckernförde“ Anlage eröffnet. Der neue Platz ist aber kein gewöhnlicher Minigolfplatz, sondern eine Kleingolfanlage.

Die 18 Bahnen bestehen aus Kunstrasen und Naturmaterialien wie Holz und Steinen. Die Bepflanzung der gesamten Anlage passt sich an die Strand-Umgebung an. Strandhafer, Sandsegge, Küstendünen-Heiden und Sandstrohblumen sorgen für das passende Ambiente.

Die Spielbahnen sind mit einem kurzflor Kunstrasen ausgelegt. Zudem sind die Bahnen mit unterschiedlichen Rasenlängen (Roughs und Semi-Roughs) sowie Höhen, Senken und Sandbunkern versehen. Der modellierte Platz wird für reichhaltigen Kleingolf-Spaß sorgen. Die Lage direkt am Strand – mit Blick auf die Ostsee – ist einmalig.

 

Unsere Kleingolfanlage unterscheidet sich noch in einem weiteren Punkt von einem normalen Minigolfplatz: unsere Bahnen dürfen betreten werden. Diese Besonderheit und die ebenerdige Beschaffenheit der Anlage machen es möglich, dass auch Menschen mit Einschränkungen, wie zum Beispiel einem Rollstuhl, nicht auf das Kleingolferlebnis verzichten müssen. Sie haben die Möglichkeit die Bahnen zu befahren und so selbst zu spielen oder Freunde und Familie beim Kleingolfspielen zu begleiten. Unsere Anlage ist eingeschränkt barrierefrei.

Rollstuhlgerechte Ferien an der Ostsee

Dat Friedabäcker Hus präsentiert sich als Best Practice Beispiel bei der Fachtagung für barrierefreien Tourismus

Reisen als Rollstuhlfahrer oder mit anderem Handicap gestaltet sich oft als Glückssache. Ferienwohnungen und Hotels sind häufig nicht auf die Bedürfnisse von Menschen mit einer Mobilitäts- oder Aktivitätseinschränkung eingestellt. Gleiches gilt für öffentliche Transportmittel oder die Ausflugsziele in der Umgebung der Ferienwohnung.

 

behindertengerechte ferienwohnung

Barrierefreie und behindertengerechte Ferienwohnung an der Ostsee.

Wenn Sie rollstuhlgerecht und barrierefrei reisen möchten, wird Sie der Aufenthalt im Friedabäcker Hus und in der gesamten Region rund um Groß Wittensee überzeugen. Bei der Ausstattung der Ferienwohnungen wurde in besonderer Weise auf hohen Komfort für Menschen mit eingeschränkter Mobilität geachtet. Dieses herausragende Konzept präsentiert „Dat Friedabäcker Hus“ als Best Practice Beispiel für behindertengerechte Ferienwohnungen bei der Fachtagung für barrierefreien Tourismus in Eckernförde.

Barrierefreiheit – das ist im Ostseebad Eckernförde ein wichtiger Aspekt!

Für Einheimische und Gäste gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung. Eckernförde  wurde 2011 mit dem „Goldenen Rollstuhl“ ausgezeichnet und zeigt sich sowohl in der Innenstadt als auch im Strandbereich barrierefrei, was das Entdecken des Ostseebads erheblich erleichtert.

Die Stadt Eckernförde beteiligt sich als Pilotpartner an dem landesweiten Projekt „Barrierefreier Tourismus in Schleswig-Holstein“. Das Projekt der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein soll dazu beitragen, die Angebotsstruktur im Land in Hinblick auf Barrierefreiheit qualitativ zu verbessern und dem Gast näher zu bringen.

Unter dem Motto Tourismus für alle! werden im Rahmen der Veranstaltung Einblicke in gute Beispiele aus der Praxis geben. Experten zeigen mögliche Wege für den Abbau von Barrieren auf.

Auch „dat Friedabäcker Hus“ präsentiert vertretend für rollstuhlgerechte Ferienwohnungen sein Konzept!

Veranstaltungsort: Stadthotel Eckernförde am 18.2.2014 beginn 18.00 Uhr  Flyer2_DFBH_online

2014 unbedingt die Sommerferien früh buchen!

Individuelle Begrüßung für jeden Gast

Individuelle Begrüßung für jeden Gast

Hier finden Sie die aktuellen Einträge rund um die Ferienwohnungen im Friedabäcker Hus.

2014 unbedingt die Sommerferien früh buchen!

Laut Peter Bartsch, dem Präsidenten des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbands wird dieses Jahr ein schwieriges Jahr für die Tourismusbranche in Schleswig Holstein. Er bezieht sich auf den Umstand, dass sich die Sommerferien-Termine der Bundesländer in 2014 stärker denn je konzentrieren.

Die Sommerferientermine der 16 Bundesländer ballen sich diesmal innerhalb von nur 71 Tagen – so wenig wie noch nie. Der Durchschnitt der Sommerferien-Regelung für die Jahre 2011 bis 2017 liegt bei 82 Tagen.

Unseren Gäste empfehlen wir aus diesem Grund früh zu buchen. Dat Friedabäcker Hus wird diesen Umstand, anders als andere Häuser, nicht nutzen, um die Preise zu erhöhen, „wir halten unsere Preise von 2013, aber empfehlen dringend rechtzeitig zu buchen, dieses Jahr wird es eng in den Sommerferien!“, so Karen Teske vom Team „Friedabäcker Hus“.

Herr: Es ist Zeit, der Sommer war sehr groß…

…leg Deinen Schatten auf die Sonnenuhren und auf den Fluren lass die Winde los (Rilke).

Goldener Herbst in den Hüttener Bergen

Goldener Herbst in den Hüttener Bergen

Nach einem grandiosen Sommer hält nun der Herbst am Wittensee Einzug. Genau die richtige Zeit für ein erholsames langes Wochenende oder ein paar zusätzliche entspannte Urlaubstage an der Ostsee.

Fischers Fritze fischt frische Fische…

Fangfrische Barschfilets aus dem Wittensee

Fangfrische Barschfilets aus dem Wittensee

 

…diesen Zungenbrecher fehlerfrei nachzusprechen bringt fats jeden zur Verzweifelung. In helle Verzückung dagegen verfällt, wer während eines Urlaubs an der Ostsee und auch direkt bei uns im „Friedabäcker Hus“ am Wittensee köstlich frische Fischgerichte auf den Speiseplan bringt. Eine lokale Spezialität möchten wir Ihnen hier – mit Rezeptvorschlag – präsentieren: Wittenseer Barschfilet!

Kunstmarkt Groß Wittensee 17./18. August 2013

Kunstmarkt Groß Wittensee

Kunstmarkt Groß Wittensee

Auch 2013 findet rund um die historische Mühle „Auguste“ nun schon traditionell der Kunstmarkt in Groß Wittensee statt. 27 Künstlerinnen und Künstler – vornehmlich aus der Region – haben ihre Teilnahme beim Veranstalter, dem Verein Kunst und Kultur Hüttener Berge e.V., angekündigt. Die Palette ist breit gefächert: Keramik, Aquarellmalerei, Glas, Holz, Stein, Leder, Textilarbeiten und Schmiedekunst sind vertreten, einige Künstler geben dabei Einblick in ihre handwerklichen und künstlerischen Arbeitstechniken.

Abgerundet wird das Programm durch Musik und Literatur – und selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Datum: Sonnabend/Sonntag, 17./18. August 2013

Veranstaltungsort: Mühle „Auguste“, Mühlenstraße, 24361 Groß Wittensee

Öffnungszeiten: 11:00 bis 18:00 h

Der Eintritt ist frei

Text zu klein? Kein Problem bei Friedabäcker! Um die Schrift größer erscheinen zu lassen, drücken Sie einfach auf der Tastatur Ihres Computers die Taste „Strg“/Steuerung und halten diese gedrückt, während Sie am Rädchen Ihrer Maus drehen.

Gute Fahrt zum Friedabäcker Hus trotz Verkehrsbehinderungen

NOK-Fähre Sehestedt

NOK-Fähre Sehestedt

Seit Ende Juli 2013 werden – bis voraussichtlich November – auf der Autobahn A 7 umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Rader Hochbrücke über den Nord-Ostsee-Kanal durchgeführt. Für alle Fahrzeuge über 7,5 t ist dieser Streckenabschnitt gesperrt, für PKW steht in beiden Richtungen nur eine Fahrspur zur Verfügung.

Damit Sie dennoch eine unbeschwerte Anreise zum Friedbäcker Hus haben, empfehlen wir Ihnen von Süden kommend über die A 7 folgende Ausweichstrecke:

Schalten Sie bitte rechtzeitig die Verkehrsnachrichten ein! Bei Staumeldungen fahren Sie am Bordesholmer Dreieck auf die A 215 Richtung Kiel, dann auf die A 210 Richtung Rendsburg und verlassen die Autobahn an der zweiten Abfahrt – Bredenbek. Folgen Sie dann der Ausschilderung nach Bovenau und fahren in Bovenau rechts ab Richtung Fähre Sehestedt. In Sehestedt können Sie rund um die Uhr kostenlos mit der Fähre den Nord-Ostsee-Kanal überqueren und fahren auf der anderen Seite des Kanals nach rechts Richtung Eckernförde. Folgen Sie dieser Ausschilderung bis Haby, in Haby geht es links ab nach Groß Wittensee.

Bei normalem Verkehrsaufkommen sollten Sie für die Anreise ca. 30 Minuten mehr Fahrzeit einplanen.

PS: Selbst wenn keine Staus gemeldet werden, ist dieses gegenüber der direkten Anfahrt über die A 7/Büdelsdorf die wesentlich reizvollere Route. Die Fahrt mit der Fähre über den Nord-Ostsee-Kanal ist ein tolles Erlebnis, von Haby aus fahren Sie durch wunderschöne Waldgebiete direkt am Ufer des Wittensees entlang – und am Ende der Habyer Straße treffen Sie in Groß Wittensee unmittelbar auf die Dorfstraße 38 – das Friedabäcker Hus!

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt und freuen uns auf Ihren Besuch.

Das Team vom Friedabäcker Hus

Das Friedabäcker Hus-Team

Das Friedabäcker Hus-Team

 

 

 

 

 

 

Familienfest im Friedabäcker Hus

Seit Eröffnung des „Friedabäcker Hus“ zu Beginn der Saison 2013 konnten wir bereits zahlreiche Gäste in den beiden Ferienwohnungen „Groote Jung“ und „Lütte Deern“ begrüßen – aus den unterschiedlichsten Anlässen. Wie variabel die Wohnungen – auch gemeinsam – nutzbar sind, zeigte sich im Juni, als beide Wohnungen für eine ganze Familie einschließlich Kindern und Enkelkindern aus Anlass eines runden Geburtstags für ein langes Wochenende gebucht wurden. Insgesamt 10 Personen verbrachten unter Nutzung der Gästebetten bei herrlichem Wetter insgesamt 4 Tage bei uns am Wittensee; Langeweile gab es dabei nicht.

Fußball-Golf

Fußball-Golf

Willkommenes „Pflichtprogramm“ war jeden Morgen das gemeinsame Frühstück auf der Terrasse. Es wurde gewürfelt, wer die frischen Brötchen – selbst Sonntags! – von unserem direkten Nachbarn, EDEKA-Gottschalck holt. Dann wurden Pläne für den Tag geschmiedet: mal entschied man sich für baden und paddeln auf dem Wittensee, mal zu einem Ausflug an die Ostsee nach Eckernförde, mal zum Fahrradausflug mit Leihfahrrädern der Tourist-Information Redderhus. Ein besonderer Höhepunkt war der Ausflug zum Fußball-Golf im nahegelegenen Sorgwohld bei Owschlag.

Familienfest bei Friedabäcker

Familienfest bei Friedabäcker

Abends wurde gegrillt oder man ließ sich im Restaurant „Schützenhof“ verwöhnen. Tagesausklang war dann wieder das Treffen auf der Terrasse, wo man meist bis in die späte Nacht hinein die Erlebnisse des Tages Revue passieren ließ – selbst hier gab es noch Abwechselung – mal nutzte man die Terrasse vor der „Lütte Deern“, mal die vor dem „Groote Jung“!

18. November 2012 – Eröffnungsfeier des Friedabäcker Hus

Nach genau einjähriger Umbau- und Renovierungsphase wurde am 18. November 2012 mit einem Tag der offenen Tür die Einweihung des neuen Friedabäcker Hus gefeiert. Das tradionsreiche Haus beherbergt nun zwei hochwertig ausgestattete handicap-Ferienwohnungen. Als Höhepunkt der Veranstatlung ließen die zahlreich erschienenen Gästen viele bunte Luftballons, die mit guten Wünschen beschriftet waren, in den Winterhimmel Schleswig-Holsteins aufsteigen.

 

Luftballons zum Start Viel Glück!